Andreas Neubauer, Michael Wissing: Das Kochbuch-400 Rezepte für jeden Tag

17 Dez

Ein Kochbuch einfach „DAS KOCHBUCH“ zu nennen, setzt einen hohen Anspruch voraus. Diesem können Andreas Neubauer und Michael Wissing mit ihren „400 Rezepte[n] für jeden Tag“ aber weitestgehend gerecht werden.

Optisch kommt der im GU Verlag erschienene Einband in edlem blauen Leinen daher. Das Papier ist küchentauglich, so dass es sich nicht schon durch Kondenswasser sofort wellt.

Nach einer übersichtlichen Einleitung zur Küchentechnik, in der kurz einige wichtige Zutaten, praktische Kochutensilien und hilfreiche Küchentricks erklärt werden,gliedert sich das Kochbuch klassisch nach zunächst nach Fingerfood, Salaten und Vorspeisen, Suppen und dann nach den Hauptzutaten, wie Nudeln, Kartoffeln, Fleisch etc. Ein Kapitel über Brot, sowie über das Einmachen runden die Rezeptsammlung ab.

Der Aufbau der Rezepte ist mit Zutatenübersicht für 4 Personen, Zubereitungszeit, Nährwerten und gut verständlicher Beschreibung sehr übersichtlich gestaltet. die Rezeptfotos sind durchweg sehr aufwändig arrangiert. Die Sprache ist einfach verständlich, küchenspezifische Fachbegriffe, wie z.B. filetieren und poschieren werden sehr anschaulich anhand von Fotos erklärt. Sehr hilreich ist auch das Register, dass sowohl die Rezeptnamen, als auch die Hauptzutaten enthält.

Inhaltlich kann „Das Kochbuch“ auch überzeugen. Anregende Rezepte aus deutscher, asiatischer, und mediterraner Küche, die sowohl technisch, als auch von den Zutaten sehr gut machbar sind. Ein Grundkochbuch darf man allerdings nicht erwarten und vielleicht auch nicht Küch „für jeden tag“, aber einen grandiosen Querschnitt hervorragender Rezepte der Küchen dieser Welt. Absolut zu empfehlendes Kochbuch. Für spezielle Länderküchen oder Kochmethoden seien die ebenfalls bei GU erscheinenden Küchenratgeber empfohlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: