Tag Archives: Bremen

Sven Regener: Der kleine Bruder

22 Jul

Mit „Der kleine Bruder“ schließt Sven Regener seine Herr Lehmann-Triologie auf weniger überzeugende Weise ab. Der Roman schließt dort an, wo „Neue Vahr-Süd“ endet. Nach seiner Entlassung aus der Bundeswehr macht sich Frank Lehmann mit seinem Punk-Freund Wolli auf nach Berlin, um seinen Bruder zu besuchen. Der scheint jedoch wie vom Erdboden verschwunden und keiner von Mannis bzw. Freddies Berliner Freunden will wissen, wohin. Weiterlesen

Sven Regener: Neue Vahr Süd

28 Jan

Sven Regener hat mit „Neue Vahr Süd“, der (Vor-) Vorgeschichte seines Roman-Antihelden Frank Lehmann, ein amüsantes banales Buch vorgelegt.

Neue Vahr Süd erzählt von Herrn Lehmanns, eigentlich ja hier noch Frank Lehmanns, Erlebnissen während seiner etwa halbjährigen Bundeswehrzeit in seiner Heimatstadt Bremen. Nachdem er nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann seine Verweigerung verpennt hat, verbringt Herr Lehmann im Jahr 1980 seine Zeit wechselseitig in den Bundeswehr-Kasernen in Dörverden-Barme und in der Neuen Vahr in Bremen, sowie, nach seinem Auszug aus der elterlichen Wohnung in der Neubau-Siedlung Neue Vahr Süd, in seiner schnell verwahrlosenden Wohngemeinschaft im sogenannten Viertel, dem Bremer Szene-Stadtteil Ostertor/Steintor. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: