Tag Archives: Rußland

Sam Eastland: Roter Zar

30 Okt

Unter dem Pseudonym Sam Eastland publiziert der amerikanische Schriftsteller Paul Watkins seine neue Detektiv-Serie um Inspektor Pekkala, die in der stalinistischen Ära der Sowjetunion angesiedelt ist und deren erster von bisher drei Teilen unter dem Titel „Roter Zar“ nun auf Deutsch erschienen ist.

Seit neun Jahren arbeitet Pekkala als Zwangsarbeiter in einem Gulag in der sibirischen Taiga, als er von Josef Stalin die Chance erhält, als Gegenleistung für seine Hilfe bei der Aufklärung der Umstände des Mordes an der Zarenfamilie und dem Aufspüren des sagenhaften Schatzes der Romanows, die Freiheit zu erhalten und die Sowjetunion verlassen zu dürfen. Weiterlesen

Advertisements

Irène Némirovsky: Der Fall Kurilow

28 Jan

Der nach Frankreich geflohene ehemalige Kommissar der Tscheka, Léon M., erinnert sich im Jahr 1931 an seine Anfänge als kommunistischer Revolutionär.

Im zaristischen St. Petersburg des Jahres 1903 schleicht er sich als Hausarzt getarnt in den Haushalt des verhassten Erziehungsministers Kurilow ein, um diesen zu ermorden. Entgegen seines Auftrages kommt Léon M. dem skrupellosen Minister näher und entwickelt Verständnis für die Positionen seines vermeintlichen Opfers. Weiterlesen

Marek Halter: Der Messias-Code

28 Jan

„Le Vent des Khazars“, so der Orginaltitel von Halters Roman ist eigentlichzwei Geschichten in einem. Der Roman spielt abwechselnd in der Gegenwart und zum anderen im ausgehenden Frühmittelalter.

Der Pariser Schriftsteller Marc Sofer wird nach zwei mysteriösen Begegnungen immer tiefer in das Geheimnis um das sagenhafte Königreich der Khasaren, einem kaukasischen Volk, dass aus politischen Gründen im Mittelalter zum Judentum konvertierte, hineingezogen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: